MAV ist Partner für Industrie, Baubranche und Müllverbrennungsanlagen für mineralisches Abfallmanagement mit dem Ziel hoher Recyclingquoten

Kreislaufwirtschaft als Chance

Mit unserem Team von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern erarbeiten wir funktionelle und wirtschaftliche Entsorgungslösungen für den Bausektor und die Industrie. Wie die Abfälle recycelt, verwertet oder beseitigt werden, entscheiden die Abfallspezialisten nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten.

Komplettes mineralisches Abfallmanagement

Bei der Umsetzung arbeitet die MAV auch mit Partnerunternehmen zusammen, so dass die Entsorgung ganzheitlich übernommen werden kann. In den Anlagen der MAV-Gruppe selbst werden Jahr für Jahr über 2 Mio. Tonnen Abfälle aus dem In- und Ausland bewältigt. Unser Entsorgungsangebot umfasst über 200 Abfallarten nach der europäischen Abfallverzeichnisverordnung (AVV). Schwerpunkte bilden:

  • kontinuierlich anfallende Abfälle aus der Grundstoff verarbeitenden Industrie, Kraftwerksnebenprodukte,
  • Abfälle aus der Metallherstellung und -bearbeitung,
  • Rückstände aus Abfallverbrennungsanlagen, aber auch
  • sporadisch anfallende Stoffe aus Bodensanierungen oder Baustellen.

Für diese Abfälle bietet die MAV die jeweils optimale Entsorgung: umweltgerecht, wirtschaftlich und natürlich entsprechend den gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

mav anlage luenen-innen

NEU: MERIT®

MERIT®-Technologie

Mit unseren neuen Verfahren erhöhen wir die Rückgewinnung von NE-Metallen aus Rostaschen der Müllverbrennung. > erfahren Sie mehr